Mein Yogaweg:

Seit ich im Jahr 2007 dem Ashtanga Yoga begegnete, erfahre ich die Kraft und die positiven Auswirkungen die das Yoga auf alle Lebensbereiche hat.

2010 begann ich mit meiner Ausbildung zur Ashtanga-Yogalehrerin und begleite seitdem auch die Veränderungsprozesse meiner  Schülerinnen und Schüler.

Als Musikerin habe ich mich mit verschiedenen Aspekten der Körperhaltung, mit einseitiger Belastung im Arbeitsalltag und Möglichkeiten der Prävention auseinandergesetzt.

Den Ausgleich und die Balance, welche die Asana-Praxis des Ashtanga-Yoga nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf mentaler Ebene schafft, ist für mich unersetzlich und einmalig geworden.

Auf ein Teacher Training bei Andrea Lutz (Ashtanga Studio Berlin) folgten weitere Workshops, Retreats und Teacher Trainings hauptsächlich bei Marc Darby (Sattva Yoga Shala, Kanada) und Ronald Steiner sowie anderen internationalen Yogalehrern.

Von 2010 bis 2020 habe ich Yogakurse im Rückgrat Freiburg gegeben, die Kursteilnehmer meiner private Yogastunden in Freiburg durch ihre Praxis begleitet und Kurse im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter der Stadt Freiburg geleitet.

Ich lege großen Wert auf eine genaue Ausrichtung und gebe während der Yogastunde jedem/jeder  Kursteilnehmer:in persönliche Hinweise und Hilfestellungen. Die Asanas passe ich dabei den jeweils individuellen Körperstrukturen und Voraussetzungen der Teilnehmer:innen an.

Inzwischen konzentriert  sich mein Wirkungsbereich auf die Region Lörrach und Basel.