Instrumentalunterricht

Vom Grundstufenunterricht für die Allerkleinsten bis hin zur Vorbereitung auf Jugend Musiziert und die Abitur- oder Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule –

Sie erhalten bei mir einen qualifizierten Instrumentalunterricht für alle Altersstufen.

Ob Sie Ihrem Kind einen lebendigen Zugang zur Musik ermöglichen oder Ihre eigenen Kenntnisse wieder auffrischen und erweitern möchten:

– gerne richte ich meinen Unterricht auf Ihre individuellen Bedürfnisse aus.

An erster Stelle steht dabei, der musikalischen Ausdrucksfähigkeit Raum zu geben und in angenehmer, entspannter Unterrichtsatmosphäre lernen zu können.

Das Erlernen eines Musikinstruments fördert die sensomotorische Entwicklung, schult die Konzentration und stärkt das Selbstbewusstsein.

Durch das gemeinsame Musizieren in der Gruppe oder in einem Ensemble für Erwachsene werden soziale Komponenten ausgebaut, das Gehör wird geschult,  der gemeinsame Unterricht lässt Stress und Alltag vergessen.

Blockflöte spielen? Ist das nicht nur was für Anfänger?

Diese Meinung kursiert leider immer noch, doch ist die Blockflöte weitaus mehr als ein Einsteigerinstrument, mit dem nicht nur musikalische Grundkenntnisse vermittelt werden können.
Die Blockflöte ist ein Holzblasinstrument, das seit Jahrhunderten aufgrund ihres sanften, unmittelbaren Klanges und ihrer Ähnlichkeit zur menschlichen Stimme geschätzt wird.

Das Spektrum ihrer Literatur reicht vom Mittelalter über die Renaissance bis in die farbenreiche und abwechslungsreiche Welt der Barockmusik. Hier erlebte die Blockflöte ihre Blütezeit. Zahlreiche Solowerke und Sonaten wurden für sie komponiert. In der Klassik und Romantik ist sehr wenig Originalliteratur entstanden, doch wurde die Blockflöte für die zeitgenössische Musik im 20. Jahrhundert wiederentdeckt.

 

Die Traversflöte

Die Traversflöte ist ebenfalls ein historisches Blasinstrument.

Bis zur Entwicklung der modernen Böhmflöte im Jahr 1832 hatte sie eine bedeutende Stellung als Solo-und Orchesterinstrument.

Ähnlich wie die Blockflöte wurde sie Ende des 20. Jahrhunderts durch die Wiederbelebung der historischen Interpretationspraxis und der historischen Instrumente erneut zum Leben erweckt und ist heute wieder fester Bestandteil im Barockorchester und in der barocken und klassischen Kammermusik.

Ergänzend zum Unterricht habe ich eine Traversflötenschule geschrieben, die Sie bei mir erwerben können.

Gerne erteile ich auch modernen Querflötenunterricht (für Anfänger).

Ich freue mich über ihren Anruf oder eine e-mail.

Kontaktaufnahme